Ulla Vogeley Training

Gründercoaching

Das Gründercoaching schafft Klarheit – unabhängig davon

  • ob Ihre Idee perfekt ist oder Sie bereits ein Nebengewerbe betreiben
  • ob Ihre Motivation im Neustart oder in der Selbstverwirklichung liegt
  • ob Sie beruflich starten oder schon viel Berufserfahrung mitbringen

sollten Sie Ihr Business optimal planen.

Im Gründercoaching werden die bürokratischen, fachlichen und persönlichen Herausforderungen reduziert. Sie werden optimal auf ein erfolgreiches Geschäftsmodell vorbereitet. Das Gründercoaching verschafft Ihnen Entscheidungsklarheit und stärkt Sie in Ihrem selbstbewussten Auftritt.
Bereits existierende StartUp Unternehmen finden im Gründercoaching passende Strategien für langfristige Existenzsicherung

Ihre Fragen

  • Bin ich wirklich dazu geschaffen ein Unternehmen zu gründen?
  • Welche Idee soll im Markt platziert werden?
  • Wie sichere ich mich krisenfest ab?
  • Passt die Firmengründung zu meinem Privatleben?
  • Welches Erfolgspotenzial hat meine Geschäftsvision?
  • Was ist der Unterschied, der mich von Mitbewerbern abhebt?
  • Wie kann ich meine Selbständigkeit dauerhaft erhalten?

Ihr Weg zum eigenen Unternehmen

Präsens- sowie Online-Termine (Facetime, Skype, Zoom) nach individueller Terminvereinbarung

Gründercoaching Kernpunkte

  • Geschäftsidee, Qualifikationen, Business Plan
  • Standortbedingungen
  • Büromanagement und Kalkulation
  • Rechnungswesen, Finanzamt; Behörden, Kammern, Verbände
  • Versicherungen, Vertragsrecht, Datenschutz
  • Unternehmens- und Personalführung
  • Marketing Konzept
  • Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Vor-Ort-Termine und Umsetzungsprognose des Coaches (Fachkundige Stellungnahme)

So gehts:

Schritte zum Coaching

  • Vorgespräch mit dem Coach und Entscheidung für ein Bewerbungs- oder Gründercoaching
  • Beantragung des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins AVGS beim Sozialträger
  • Übergabe des Original-Gutscheins an den Coach
  • Coachingstart

Zur Kostenfrage…

Wenn Sie als Kunde der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters als arbeitssuchend oder arbeitslos gemeldet oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, können Sie einen Antrag für einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein AVGS bei Ihrem zuständigen Berater stellen. Es obliegt seiner Entscheidung, ein Coaching zu fördern (Ermessensleistung) und folglich Ihrer Entscheidung, für welchen Bildungsträger Sie sich entscheiden.

Bei Vorlage des Gutscheins ist das Bewerbungs-oder Gründer Coaching für Sie komplett kostenfrei.

Coaching Effizienz

  • Einvernehmliche Terminvergabe
  • Dauer in Abhängigkeit individueller Voraussetzungen – bis zu 120 UE
  • Termindauer entsprechend der vorherigen Stelle in Teilzeit oder Vollzeit
  • Einzelcoaching 1:1
  • laufender Einstieg möglich
  • garantiert kein Coachwechsel

Ich bin anerkannter und zugelassener Karrierecoach und Honorardozentin bei www.karriereherz.com

Flyer herunterladen


Karriereherz

Karriereherz, Inh. Sophia Schubert, ist ein nach AZAV zertifizierter und zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Fachbereich Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 5 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch.